Marcel Wanders

Als Kind liebte es Marcel Wanders den Leuten Geschenke zu machen. Heute zeichnet er für die ganze Welt, und macht den Leuten, aber auch sich selbst einzigartige und bedeutende Geschenke. Marcel fühlt, eine Lebensaufgabe zu haben an der er arbeitet, seit er Student ist: Umgebungen der Liebe zu schaffen, mit Leidenschaft zu leben und die mitreißendsten Träume Realität werden zu lassen. 
„Marcel Wanders ist ohne Zweifel einer der legendären Designer “außerhalb der Normalität” unserer Zeit. Er nimmt sein Publikum mit Magie, Revolution, Diebstahl, Menschenliebe und vor allem amüsanten Situationen im klassischen Stil gefangen.“ Design Quarterly
Nach dem Studienabschluss mit Auszeichnung an der Arnhem School of Arts ließ der Ruhm nicht lange auf sich warten. Er erhält begeisterte Kritiken für seine erste Droog Design Ausstellung in Mailand im Jahr 1993 und später für seinen Sessel Knotted Chair, den er 1996 für Droog entworfen hat. Dieser Sessel macht ihn nicht nur zu einer Berühmtheit im Designbereich, sondern stellt auch noch heute ein einzigartiges Designerstück dar. 
Von seinem Studio im Stadtzentrum Amsterdams aus, dem Marcel Wanders Studio “einer der produktivsten Ideenmaschinen für multidisziplinäres Design” (The Observer) beginnt Wanders sein Reich zu vergrößern und gründet im Jahr 2000, gemeinsam mit Casper Vissers die Design Marke hohen Niveaus Moooi. Innerhalb von Moooi ist Wanders extrem aktiv, nicht nur als Kreativdirektor sondern auch als Designer, der seine Kollektion mit Stücken neuen Designs bereichert, die geradezu ehrfurchtsvolle Furcht einflößen. <BR< Swengley
Seit mehr als zwei Jahrzehnten zeichnet Wanders für führende Firmen auf internationalem Niveau. Sein innovativer Gebrauch von Material und Technologie, zusammen mit einer gefälligen Kombination von Alt und Neu ebenso wie seine ironische Marke machen seine Produkte unverkennbar. Als Avantgardist wurden die Produkte von Marcel weit verbreitet aufgenommen und als provokatorisch und überraschend erklärt; er schafft ohne Unterhalt um die Welt zu verbessern. <BR< die Wanders Identity
In den letzten Jahren hat Marcel Wanders, sich vom Flagship Store Villa Moda in Bahrain bis zur Dornröschen Magie des Mondrian South Beach Hotel di Miami bewegend, neue Standards für das Innendesign festgelegt. Diese Projekte, wie die Lute Suites in Amsterdam und Privathäuser in Jakarta, Amsterdam und Mallorca spiegeln seinen Scharfsinn für einen theatralischen und überraschenden Gebrauch des Raumes und der Struktur wider. Das gesamte Spektrum der Projekte von Wanders ist eine Herausforderung an seine Kreativität und ein Erforschen der Grenzen seiner Fähigkeiten. Museen in aller Welt schätzen sein Talent, das Museum für Moderne Kunst in New York und San Francisco, das V&A Museum in London und das Stedelijk Museum in Amsterdam heben seine Arbeiten in eigenen Ausstellungen hervor. Neben Anderen wurde er 2006 mit dem Design Preis des Jahres der Elle Decoration ausgezeichnet und als einer der 25 “leaders of change” der Business Week ausgewählt. Sein Stern strahlt jedoch weiterhin. “Es gibt schließlich einen Grund warum die Business Week ihn als “heißesten Designer Europas” und die Washington Post ihn als “von der Welt bevorzugten Stern des Designs” bezeichnen. DWR, Rob Forbes. 
In näherer Zukunft dürfen wir uns von Marcel Wanders und seinem Amsterdamer Designstudio noch viel erwarten. Kürzlich hat er sich an die Marken zur Entwicklung der Eigentümlichkeit, die auf Designs von Philippe Starck und John Hitchcox fokussiert sind, angeschlossen. Da Amsterdam seine geliebte Geburtsstadt ist, hat er vor, einen Bildband über 700 Jahre kreativer Geschichte der Stadt zu veröffentlichen. Mit zahlreichen anderen durchgeführten Projekten im Laufen garantiert Wanders neue Slogans, die ohne Zweifel von sich reden lassen werden um die Welt des Designs auf erstaunliche Weise zu verändern.