The London Festival of Architecture 2019

Kings Road showroom, London

Poliforms Suche nach neuen Inspirationsquellen geht weiter mit der Teilnahme an der fünfzehnten Ausgabe des London Festival of Architecture, das vom 1. bis 30. Juni 2019 in der britischen Hauptstadt stattfindet.
Es gilt als das größte Architekturfestival Europas und bezieht die ganze Stadt mit ein: mit Installationen, Debatten, Führungen und Theateraufführungen. Alles dreht sich um das Thema des Jahres „Boundaries“ (Grenzen), das aus verschiedenen Blickwinkeln und in vielen Themenbereichen beleuchtet wird.
Poliform interpretiert das Thema der Veranstaltung im eigenen Showroom in der King's Road durch eine Installation, die in Zusammenarbeit mit Rich Stapleton, Künstler sowie Fotograf und Kreativdirektor der Zeitschrift Cereal, entstand.
Eine Reise durch die Definition der Grenzen, die Gebäude unweigerlich in jeder Stadt schaffen, verwirklicht mit einer Reihe von architektonischen Bildern der englischen Hauptstadt, die von Stapleton aufgenommen wurden. Die Städte sind heute die bevorzugte Beobachtungsstelle, um die großen politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Veränderungen zu verstehen, die die Welt neu gestalten. In diesem Zusammenhang spielen Gebäude eine grundlegende Rolle bei der Schaffung territorialer und kultureller Grenzen. Bezirke und Viertel, aus denen sich jede Stadt zusammensetzt, definieren nicht nur die sozialen Beziehungen, sondern auch die Übergänge zwischen Moderne und Tradition.


1 - 30 June 2019
Poliform London
276-278 Kings Road
SW3 5AW London