Poliform in der Gala Mall, Shanghai

Poliform präsentiert die neue Kollektion 2021 und das Projekt „Time, Light, Space“ in seinem Monomarken-Geschäft in Shanghai.

Am 28. November organisierte Poliform eine Veranstaltung zur Präsentation der neuen Kollektion in seinem Monomarken-Geschäft in Shanghai, in der Gala Mall. Ein Schaufenster des Ausstellungsraums ist vollständig mit den von Jean-Marie Massaud entworfenen neuen Produkten eingerichtet worden. Das System aus Sofas und Polsterelementen Saint-Germain verwandelt jeden Raum in eine warme und vertraute Landschaft mit einem einhüllenden und runden Stil. Das von Saint-Germain inspirierte Gefühl des häuslichen Komforts wird perfekt durch die ruhige Eleganz der Koishi Couchtische ergänzt, die sich durch organische Formen und skulpturale, aber minimalistische Linien auszeichnen. Mit Le Club reinterpretiert Jean-Marie Massaud eines der Design-Archetypen, die voluminösen Ledersessel der Clubs des letzten Jahrhunderts. Keine Kompromisse weder beim Komfort noch bei der Qualität der Ausführung für einen Sessel, der die Formen und Materialien im Namen einer lässigeren Eleganz auflockert. Als Juwel des Minimalismus ist Orbit ein optisch leichter und minimalistischer Couchtisch, der jede Umgebung ergänzt. Die Erneuerung des Ausstellungsraums war auch die Gelegenheit, das Buch „Time, Light, Space“ zu präsentieren, das das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Poliform und Paolo Roversi ist, einem großen Fotografen und Künstler, der ausgewählt wurde, um das 50-jährige Bestehen des Unternehmens zu feiern. Eine mächtige Erzählung durch die universelle Sprache der Fotografie, eine Reise innerhalb des Poliform Universums, die Jahre der Innovation, Herausforderungen und Begegnungen in den Bildern ihrer Produkte zusammen mit zeitlosen Werten wie Leidenschaft für die Arbeit, Respekt für Qualität und Hingabe zur Exzellenz zusammenfasst.