Paris, D'Days 2015

19.06.2015

„Dressing, Histoires de Design” im Showroom Silvera Poliform

Vor kurzem ging sie nun zu Ende, die 15. Auflage der D’Days, des alljährlichen Pariser Designfestivals, an dem auch alle Showrooms der bedeutendsten Unternehmen des Einrichtungssektors teilnahmen.
Thema des Festivals war dieses Jahr „l’Expérience“, die Erfahrung, dem sich Silvera Poliform mit der Arbeit „Dressing, Histoires de Design“ näherte. Im Mittelpunkt der Installation standen hier der Schrankklassiker Io, entworfen 1989 von Paolo Piva, und das neueste Modell der Poliform-Schrankkollektion Fitted von Rodolfo Dordoni.
Einmal mehr bestach Io dabei durch seine ausdrucksstarke Persönlichkeit, die sorgfältige handwerkliche Verarbeitung sowie die Liebe zum Detail im Zuge der Planung und bei der Ausstattung, während sich das modulare Schranksystem Senzafine – ideal für die unterschiedlichsten Umgebungen – durch Minimalismus in Reinform auszeichnete. Ein eleganter Gegensatz, der den Showroom Silvera Poliform für einige Tage in einen Ort der Begegnung zwischen Tradition und Moderne verwandelte.

SILVERA Poliform
33 rue du Bac – 75007 Paris