IMM Cologne 2016

12.01.2016

Poliform an der Imm Cologne, der deutschen Messe für moderne Inneneinrichtung

Poliform ist wieder mit einem über 600 m2 großen Messestand an der IMM Cologne vertreten und präsentiert Innenarchitekturentwürfe, die die Tendenzen der Branche und, wie schon bei der letzten Ausgabe des Salone del Mobile, die Entwicklung der Marke des Unternehmens zeigen.
Der Stand ist architektonisch so konzipiert, dass kleinere Räume entstehen, in denen der Besucher sein Zuhause wiedererkennt und in denen die Kollektion von Poliform, von Polstermöbeln bis zu Anrichten, im Mittelpunkt steht. Beispiele dafür sind die von Marcel Wanders entworfene Kollektion Mad, die Polstersessel, Beistelltische und einen Esstisch mit Stühlen umfasst, die Polstermöbel und die Kollektion Home Hotel von Jean-Marie Massaud, sowie die Anrichten Giò von Rodolfo Dordoni und Febe, ein Entwurf von Studio Kairos.
Die Imm Cologne, die nur wenige Monate nach der Möbelmesse von Mailand stattfindet, hat Tradition und bietet wieder eine ideale Gelegenheit, mit Architekten und Kunden aus ganz Nordeuropa in Kontakt zu kommen und gewinnbringende Geschäftsbeziehungen zu knüpfen.