Einrichtungsmesse Salone del Mobile ed Eurocucina, 17.-22. April 2018 in Mailand

31.03.2018
WEB_news_home

Halle 5 – Stand A09, B02, A11, B10 Halle 9 – Stand A09, B12

Auch 2018 beteiligt sich Poliform am “Salone del Mobile”: In diesem Jahr präsentiert sich das australische Möbellabel sogar mit gleich zwei Ständen auf der renommierten Mailänder Einrichtungsmesse: In Halle 5 zeigt es auf einer großen Ausstellungsfläche seine Wohn-, Ess-, und Schlafzimmerserien inklusive der Polstermöbel-Kollektion, auf dem Stand in Halle 9 ist dagegen das aktuelle Küchenprogramm zu sehen.
Zwei Auftritte, ein Konzept: Denn beide Ausstellungsorte führen die Besucher auf einem spannenden Erlebnis-Parcours durch die Einrichtungswelt von Poliform: Jedes Element darin ist Ergebnis unbeirrten Strebens nach ästhetischer wie funktionaler Qualität und zeugt von Stil-Bewusstsein ebenso wie von technologischem Knowhow.
Ein neues Konzept führt den Besucher auf einem ausgewogener gestalteten Rundgang durch die Ausstellung: Den Anfang machen dabei die Wohnzimmer-Kollektionen, ergänzt durch neue Ideen für Sofas, Sessel und Beistelltische. Den Schluss bilden die An- und Umkleideräume als Übergang zum Schlafzimmerbereich.
Besonders im Fokus steht das Thema Ordnung, wobei das Spektrum vom klassischen Kleiderschrank in verschiedensten Stilen bis zu begehbaren Schränken reicht. Letztere eignen sich mit ihrer großen Bandbreite hinsichtlich Fassungsvermögen, Maßen, Materialien und Farben ideal zur innenarchitektonischen Gestaltung. Das gesamte Kleiderschrankprogramm ist perfekt auf die Regal- und Schranksysteme für den Wohnbereich abgestimmt, die ihrerseits Raum gestaltende Wirkung entfalten und die in ihnen aufbewahrten Objekte bestens zur Geltung kommen lassen.
Auf der Eurocucina feiert die Marke Poliform mit einer Reihe exklusiver Angebote im Bereich Küchen ihr offizielles Debüt. Die Neuzugänge der Reihe Shape werden durch Modelle ergänzt, die sich bereits im R&D-Sortiment von Poliform befanden, jedoch  hinsichtlich Oberflächen und Zubehör völlig neu überarbeitet wurden. Dabei bewegt sich die Küchenkollektion wie gewohnt auf der Höhe der Zeit, ob es nun um gestalterische Lösungen oder um technische Details geht. Sie schafft somit für diejenigen, die es tagtäglich nutzen, ein Ambiente, das so einzigartig ist wie sie selbst. So wird die Küche Teil eines schlüssigen Gesamtkonzeptes für die Raumgestaltung und fügt sich nahtlos in jene Vorstellung vom Wohnen ein, die das gesamte Poliform-Programm prägt.