Jacqueline

Eine nächtliche Welt, die zunehmend umfassend ist: das Polsterbett Jaqueline, Entwurf Jean-Marie Massaud , wird durch den weichen Bezug mit Sticken des Kopfteils gekennzeichnet.

Characteristics
TYPOLOGIE
bett mit festem Lattenrost oder klappbarer Lattenrost
GEPOLSTERTES BETTGESTELL
Holzfaserpaneel gepolstert, und bezogen mit ausziehbarem Stoff oder Leder
GEPOLSTERTES KOPFTEIL
aus Polyurethanschaum mit Unterbezug aus Daunen, und bezogen mit ausziehbarem Stoff oder Leder
Nähte
Kedernaht mit Garn/Konturen optional auf stoff (ausgeschlossen Leder und Samtbezug) - Doppelte Standardnaht (obligatorisch für Leder und Samtbezug)