Gabriele e Oscar Buratti

Gabriele Buratti, Architekt und Professor für Innenarchitektur an der Fakultät für Design der Polytechnischen Hochschule von Mailand, und Oscar Buratti, Architekt, bilden das Studio BURATTI + BATTISTON ARCHITECTS.
Das Studio entwickelt Projekte unterschiedlichster Art. 
Dazu zählen etwa die Planung von Wohn-, Geschäfts- und Industriegebäuden sowie Altstadtsanierungen, die Renovierung von Gebäudekomplexen, sowie zahlreiche laufende und abgeschlossene Projekte im Bereich Hausbau und Gebäudeentwicklung.
Eine wichtige Tätigkeit des Studios ist die innenarchitektonische Gestaltung von Büros, Geschäften und Appartements, in Italien und im Ausland, sowie die Planung von Messe- und Showroomausgestaltungen. 
Das Studio zeichnet für das Image der La Perla-Boutiquen verantwortlich und gestaltet deren Geschäfte in den wichtigsten Städten der Welt.
Für den Barilla-Konzern plant es das „Tre Marie Cafè“ in Mailand.
Auch der Ausbau der Niederlassung der Industriellenvereinigung „Confindustria“ von Bergamo stammt aus seiner Feder.
Im Bereich des Designs arbeitet das Studio mit Acerbis International, Antonio Lupi, B&B Italia, Ceccotti Collezioni, Antonio Frattini, Effetti, Gallotti&Radice, iGuzzini, Poliform, Poltrona Frau, Tecno, Valli&Valli zusammen.
Für Acerbis Italia (racing equipments) setzt das Studio zahlreiche Ausstattungen in Szene und hat ein koordiniertes Imageprojekt für A.SHOP-Geschäfte und -Corners entwickelt.
Das Projekt des Concept Stores für die neue Bekleidungs- und Zubehörlinie von „Automobili Lamborghini“ liegt ebenso in seinen Händen, wie die Renovierung des Lamborghini-Museums mit Sitz in Sant’Agata Bolognese.
Derzeit läuft außerdem eine Zusammenarbeit mit Silvelox_Domina für das Design von Garagentoren, Eingangstüren und Türen für den Innenbereich, sowie für die Planung des Messestands und Showrooms.
Für „Husqvarna Motorcycles“ (BMW Group) wird das Projekt des neuen Concept Stores, sowie danach das des neuen Showrooms und des Husqvarna-Museums im neuen Unternehmenssitz von Cassinetta (Varese) ausgearbeitet.
Das Studio plant für „Roca“ das innovative Sanitärzubehör W+W, das Waschbecken und WC in einem Stück vereint.
Zu den zahlreichen internationalen Preisen und Anerkennungen gehören: Wallpaper Design Award 2010, Design+Plus Award 2009, Best_Ed Award 2010, FX Design Award 2009, KBB – Product Innovation Award 2009, Menzione d’Onore XXII Compasso d’Oro 2011, Silver Delta Award 2011.

Entworfene Produkte 1