BETRIEBSBILD

Poliform ist heute eine der bedeutendsten industrielle Realitäten im Einrichtungsbereich auf Internationales Niveau. Als Protagonist eines erfolgreichen wirtschaftlichen Abenteuers, hat das Unternehmen seit ewigen Zeiten sehr viel Wert auf die Forschung der Qualität gelegt und hat sich immer durch zeitgemäße Vorschläge für jedes Lebensstil erneut.
Die vielfältige Kollektion Poliform enthält Systeme und Komplemente/Beistellmöbel für jeden Raum: Bücherregale, Komplemente, Kleiderschränke, Betten, Küchen und Polstermöbel. Eine komplette Kollektion, um ein „Poliform Haus“ mit einem einheitlichen Stil einzurichten. Ein „global project“ passend zu jeder architektonischer Situation dank der äußersten Flexibilität der Anbausysteme.
Poliform widmet ihre Kreativität und Produktionskapazität auch an große Internationale Objekte, die parallel und ergänzend der Haupttätigkeit sind. Man kann wichtige und hochwertige Realisierungen aufzählen, wie zum Beispiel der Komplex West End Quay und Café Royal in London, Conservatorium hotel in Amsterdam, Tour Odeon in Montecarlo, das AOL Time Warner Center in New York, die Präsidialzimmer der Clinton Library in Little Rock oder das Palmolive Building in Chicago.

BIOGRAPHIE

Poliform wurde 1970 als Fortentwicklung eines handwerklichen Unternehmens aus dem Jahr 1942 gegründet. Vom Anfang zeigt das Unternehmen eine industrielle Auffassung: ihr Ziel ist eine Ingegneur-Serienproduktion mit ständiger Aufmerksamkeit auf die Marktveränderungen zu schaffen.
Im Laufe der Jahre behält die Produktpalette Poliform seine enge Verbindung zu der Aktualität, die eine Anpassung der Ansprüche und Wünsche einer heterogenen und internationalen Öffentlichkeit, sowie eine Vorwegnahme der Tendenz im Einrichtungsbereich ermöglicht.
Die Kollektion Poliform enthält Systeme und Komplemente für jeden Raum: Bücherregale, Komplemente, Kleiderschränke und Betten. Im 1996 wird das Unternehmen mit dem Markenzeichen Varenna ergänzt, dass sich ausschließlich an die Küchenproduktion widmet. Im Jahr 2006 wird dann die erste Polstermöbel Kollektion Poliform präsentiert.

STARKE VERBINDUNG ZU DEM GEBIET

Poliform ist ein Internationales Unternehmen mit tiefen Wurzeln in dem Gebiet von Brianza, das ihre Werte und Traditionen in den Jahren behalten konnte. Eine Arbeitskultur als Sozialwert, die diesen Bezirk Protagonist von einer ungewöhnlichen Wirtschaftsentwicklung in der letzten Geschichte gemacht hat.
Die Werkstätten Poliform sind von einer strengen Architektur gekennzeichnet und befinden sich einige Kilometer weit voneinander, in solchen Ecken vom Kreis Brianza, wo die Natur als Reichtum und Vermögen zu respektieren angesehen werden. Eine weitere Bestätigung der Verbindung und der Anteilnahme von Poliform ans Leben des eigenen Gebiets.

FAMILIENBETRIEB

Obwohl Poliform ein Unternehmen von großen Dimensionen geworden ist, ist er ein Familienbetrieb geblieben. Er wurde 1970 als Fortentwicklung eines handwerklichen Unternehmens aus dem Jahr 1942 gegründet und sofort sind die Investitionen in die Richtung von Produktionstechnologien geführt worden, um eine bedeutende Verbesserung in den Anbaumöbeln zu ermöglichen.
Poliform wird eine Industrie: die Förderer dieser Veränderung sind die aktuellen Geschäftsführer Alberto Spinelli, Aldo Spinelli und Giovanni Anzani, die sich den sozialen und ökonomischen Veränderungen von der Zeit durch ihre spezifischen technischen Kenntnisse und ihre „Kultur der Willenstärke“ aber mit einem Unternehmergeist anpassen konnten.
Die drei Mitglieder sind für unterschiedliche Bereiche in der Firma verantwortlich. Mit der Zeit, die dritte Generation ist in die Firma getreten, mit dem Ziel, diese familiäre Dimension für die Zukunft zu gewährleisten, wobei die Verbindung mit der Firma vom alltäglichen Leben, sowie von den eigenen Leidenschaften und Bestrebungen nie komplett getrennt wird.